Mir geschehe, wie du es sagst

  Was sehen Sie auf diesem Bild? Ich sehe eine junge Frau. Nachdenklich sieht sie aus, ein bisschen ängstlich vielleicht. Aber ...

Zachäus-Menschen

(Lk 19,1-10: 31. Sonntag i. J. C) Würden Sie sagen, dass Sie ein Zachäus-Mensch sind? Ich schon. Zunächst bin ich – wie Zachäus ...

Selig seid ihr!

(Allerheiligen: Mt 5,1-12a) Jede und jeder von uns ist aufgerufen, sich zu fragen: Will ich das Evangelium leben und wie will ich das? Das ...

„Wer sich selbst erhöht, …

(30. Sonntag i. K. C: Lk 18,9-14) ... wird erniedrigt, wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden.“ Das sagt uns ...

Allezeit beten?

(29. Sonntag i. J. C: Lk 18,1-8) Im heutigen Evangelium verspricht Jesus seinen Jüngern, also letztlich uns, dass Gott unser Beten hört. ...

Boten seiner Liebe sein

(26. Sonntag i. Jk. C: Lk 16,19-31) Liebe Schwestern, liebe Brüder, aller Anfang ist schwer! Das gilt nicht nur für Predigten. Jetzt fange ...

Simon von Kyrene – „Einer trägt mit“

„Simon von Zyrene hat seine Arbeit getan, er ist auf dem Weg nach Hause und begegnet dem traurigen Zug der Verurteilten – für ihn sicher ...

Dunkel!

Wir Menschen mögen die Dunkelheit nicht, die Nacht. Im Gegenteil: Wir versuchen alles, um sie loszuwerden. Man muss nur hinausgehen in die ...

„Liebt einander!“

Wir stehen in der Osterzeit. Wir feiern das Ostergeschehen vor nahezu 2000 Jahren. Doch was wir da feiern, ist nichts Vergangenes. Denn wir ...

Heute vor 73 Jahren ermordeten die Nazis Alfred Delp!

Von ihm stammt der Satz: „Es wird kein Mensch an die Botschaft vom Heil und vom Heiland glauben, solange wir uns nicht blutig geschunden haben ...