Der Regenbogen Gottes über unserem Leben

Erinnern Sie sich an das Datum Ihrer Taufe, oder feiern Sie sogar Ihren Tauftag? Den Geburtstag feiert man natürlich, vielleicht sogar den ...

Für die Opfer da sein

Wir Menschen neigen dazu, etwas, das wir sehr oft erleben, für weitestgehend normal zu halten. Es gibt verlässliche Studien darüber, dass zum ...

Warum dienen?

Bekanntlich ist ein Diakon ein Diener. Das ist zumindest die wörtliche deutsche Übersetzung des griechischen diákonos. Also einer, der dient. ...

Wenn es Weihnachten nicht gäbe

Was würde uns fehlen, wenn es Weihnachten nicht gäbe? Also der Stress und die Hektik der letzten Tage würden natürlich fehlen; auch dass ...

Mir geschehe, wie du es sagst

Was sehen Sie auf diesem Bild? Ich sehe eine junge Frau. Nachdenklich sieht sie aus, ein bisschen ängstlich vielleicht. Aber nicht ...

Zachäus-Menschen

Würden Sie sagen, dass Sie ein Zachäus-Mensch sind? Ich schon. Zunächst bin ich – wie Zachäus – nicht der allergrößte, eher ...

Selig seid ihr!

Jede und jeder von uns ist aufgerufen, sich zu fragen: Will ich das Evangelium leben und wie will ich das? Das kann einem gerade an einem Fest ...

„Wer sich selbst erhöht, …

... wird erniedrigt, wer sich aber selbst erniedrigt, wird erhöht werden.“ Das sagt uns Jesus im heutigen Evangelium. Für die ...

Allezeit beten?

Im heutigen Evangelium verspricht Jesus seinen Jüngern, also letztlich uns, dass Gott unser Beten hört. Darauf könnten wir vertrauen, so wie ...

Boten seiner Liebe sein

Liebe Schwestern, liebe Brüder, aller Anfang ist schwer! Das gilt nicht nur für Predigten. Jetzt fange ich also diesen Dienst als Diakon ...